Unser Blog

SLA für Managed Webspace

erschienen am 13.06.2019

Für das Hosting-Angebot Managed Webspace bietet Hostsharing ab sofort ein Service Level Agreement (SLA) mit einer Reaktionszeit von 24 Stunden an. Damit kann nun auch für kleine unternehmenskritische Anwendungen, die im preisgünstigen Webspace laufen, eine Verfügbarkeit von 99,00 % gewährleistet werden.

Guter Service und technische Unterstützung ist immer integraler Bestandteil unserer Hosting-Angebote. Alle Mitglieder kommen in den Genuss umfangreicher Supportleistungen. Unterschiede gibt es nur bei der Reaktionszeit. Mitglieder, die kurze Reaktionszeiten benötigen, können entsprechende SLA abschließen. Bisher konnte jedoch Erweiterter Support nur für Managed Webserver hinzugebucht werden. Ab sofort gibt es auch eine Lösung für Managed Webspace. Basic oder Extended Support? Der Hostsharing Basic Support reagiert spätestens am nächsten Werktag. Das bedeutet, dass der Service bei Störungen am Wochenende teilweise erst am Montag reagiert.

Weiterlesen

Hostsharing veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

erschienen am 06.06.2019

Der genossenschaftliche Webhoster legt erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht vor. Der Bericht orientiert sich an den Vorgaben der Gemeinwohlökonomie. Seit September 2018 ist Hostsharing Mitglied im Internationalen Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie e.V.

Der Bericht bezieht sich auf die Jahre 2017 und 2018. Er nutzt die Gliederung, die vom Matrix-Entwicklungsteam im Arbeitsbuch zur Gemeinwohlbilanz 5.0 erarbeitet wurde. Die Gemeinwohl-Matrix, die dabei zugrundegelegt wird, ist ein Modell der Organisationsentwicklung und Bewertung unternehmerischer Tätigkeit. Sie enthält 20 Themen, in denen unterschiedliche Aspekte von Nachhaltigkeit und Gemeinwohl beleuchtet werden. Quelle: Gemeinwohl-Ökonomie In diesem ersten Bericht beschreibt Hostsharing im Rahmen dieser Gliederung den Beitrag des Unternehmens zum Gemeinwohl.

Weiterlesen

Gemeinsam in Bewegung – Verbandstag 2019 des Genossenschaftsverbands

erschienen am 28.05.2019

Unter dem Motto »Gemeinsam in Bewegung« richtete der Genossenschaftsverband seinen diesjährigen Verbandstag 2019 in der Jahrhunderthalle in Bochum aus. Für die Hostsharing eG nahmen Michael Hierweck und Sven Hilbert teil.

Im Ambiente der Industriekultur trafen sich in diesem Jahr Vertreter der Mitgliedsgenossenschaften zum Verbandstag 2019 des Genossenschaftsverbands – Verband der Regionen e.V. Nach einem gemeinsamen Frühstück zum Warmup begrüßte der Vorsitzende des Verbandsrats Dr. Peter Hanker die anwesenden Vertreter der Genossenschaften mit einer Hommage an die Region und einem Zitat aus Herbert Grönemeyers bekanntem Song »Bochum«. Im Wechsel mit Gerhard Delling führte er anschließend souverän durch das Programm, wobei es sich letzterer nicht nehmen ließ, einige spitze Kommentare und kritische Fragen in Richtung des Vorstands und des Verbandsrats abzufeuern.

Weiterlesen

Was tut ein Webmaster on Demand?

erschienen am 23.05.2019

Seit einem halben Jahr hat Hostsharing einen neuen Mitarbeiter: den Webmaster on Demand. Er springt ein, wenn Hostsharer nicht mehr weiterwissen und Hilfe bei ihren eigenen Webanwendungen benötigen. Wir führten mit ihm ein Interview über sein erstes halbes Jahr bei Hostsharing.

Wie gefällt es dir bei Hostsharing? Gut. Die Arbeit als Webmaster on Demand ist sehr abwechslungsreich. Hostsharing bietet eine sichere, redundante Betriebsplattform für professionelle Anwendungen. Sollte man da nicht erwarten, dass die Mitglieder auch technisch versierte Profis sind, die ihre Webanwendungen selbst betreuen können? Nein, das kann man nicht erwarten. Die Technik ist sehr komplex und nicht jeder kann und will sich in alle Aspekte einarbeiten. Natürlich sind viele Mitglieder Programmierer, die komplexe Anwendungen entwickeln und selbst betreuen.

Weiterlesen

Platform Coops Learning Journey

erschienen am 17.05.2019

Im Berliner Supermarkt fand ein Treffen belgischer und deutscher Genossenschaften und Vertretern von Sharing Economy Startups statt.

Lernreise zu “Platform Coops” Mit Unterstützung der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH sowie deren Brüssler Partnerorganisation trafen sich am 17./18. Mai im Berliner Supermarkt unter der Moderation von Ela Kagel eine Reihe von Genossenschaften und Startups der Sharing Economy. Ziel war es zum einen, ein besseres, auch internationales Verständnis von Platform Economy in deren genossenschaftlicher bzw. sozialer Ausprägung zu gewinnen, zum anderen aber auch die Teilnehmer konkret miteinander zu vernetzen.

Weiterlesen