Unser Blog

Zu Besuch bei ECO

erschienen am 06.12.2018

Interessante Informationen, Kontakte und Erfahrungsberichte gab es wieder auf dem diesjährigen Kongress des ECO e.V. Verbandes der Internetwirtschaft in Köln.

ECO-Kongress 2018 Letzte Woche fand im schönen Gebäude der Wolkenburg in Köln der ECO-Kongress 2018 statt. Über die Veranstaltung insgesamt gibt es bei ECO e.V. Informationen, deshalb soll hier vor allem über ausgewählte Highlights des Vortragsprogrammes kurz berichtet werden. Datenökonomie der Zukunft hieß das Thema von Jan Oetjen, dem Vorsitzenden des Stiftungsrates der European netID Foundation (zugleich Vorstand bei United Internet). Bemerkenswert war dabei, einmal die Perspektive der europäischen Internet und Internet-Werbeindustrie im Vergleich mit den Mitbewerbern aus Silicon Valley einzunehmen.

Weiterlesen

Bits und Bäume – erfolgreicher Start einer neuen Konferenz

erschienen am 19.11.2018

Die Bits & Bäume Konferenz in Berlin brachte Umweltaktivisten und digitale Menschenrechtler auf einer Konferenz zusammen. Drei Vertreter von Hostsharing nahmen an der Konferenz teil. Das Konzept der neuen Konferenz begeisterte sie.

Mehr als 1.700 Besucherinnen und Besucher kamen zur ersten Bits & Bäume Konferenz in der Berliner TU. Die Konferenz wurde von zehn Organisationen aus der Netz-, Umwelt- und Entwicklungspolitik veranstaltet. In 120 international besetzten Panels, Talks, Workshops und Foren wurden Fragestellungen rund um die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit diskutiert. Die Hostsharing eG war mit einem Informationsstand auf der Konferenz vertreten. Peter Hormanns hielt einen Kurzvortrag über gemeinschaftliche Infrastruktur und Estelle Goebel-Aribaud war mit einem Pitch und als Diskussionsgast beim Pitch’n’Bowl von nachhaltig.

Weiterlesen

OpenRheinRuhr 2018: Zweimal ein Jahr kostenloses Hosting

erschienen am 09.11.2018

Hostsharing spendete den Veranstaltern der OpenRheinRuhr auch in diesem Jahr wieder attraktive Preise. Zwei Teilnehmer, denen die Glücksfee gnädig war, können die Managed Operations Platform der Hosting-Genossenschaft nun ein Jahr lang kostenlos benutzen.

Ein Pott voll Software im Rheinischen Industriemuseum Die OpenRheinRuhr fand wie jedes Jahr in der nostalgischen Atmosphäre des Rheinischen Industriemuseums statt. Zwei Tage lang konnten sich IT-Profis und Computerbegeisterte in Oberhausen über freie Software informieren. Das Programm war vielfältig und deckte zahlreiche Themen ab: von Office über DevOps bis hin zu Netzpolitik. Da die spannenden Ausstellungsstücke im Industriemuseum auch für Kinder interessant sind, brachten viele Besucher ihren Nachwuchs mit auf die Messe.

Weiterlesen

Verbandstag des ZdK

erschienen am 03.11.2018

Der Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften (ZdK) e.V. gab sich auf seinem Verbandstag neue Leitlinien und öffnete sich zugleich für andere Rechtsformen mit genossenschaftlicher Zielsetzung.

Verbandstag des ZdK Hamburg, 2.11.2018. Auf seinem im Drei-Jahres-Rhythmus stattfindenden Verbandstag hat der Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften (ZdK) e.V. seine bisherigen Vorstände Mathias Fiedler und Käthe Fromm ebenso wie die Mitglieder des Verbandsrates einstimmig wiedergewählt. Zugleich stand als Abschluß eines mehrjährigen Diskussionsprozesses mit Gesetzgebung und Rechtssprechung eine Öffnung der Verbandsarbeit für genossenschaftsähnliche Vereine auf dem Programm. Dafür wurde insgesamt eine erneuerte Zielbestimmung mit Leitbild und genossenschaftlichen Grundsätzen einschließlich Satzungsänderungen vorgenommen, wofür ebenfalls einstimmige Beschlüsse gefaßt wurden.

Weiterlesen

Bündnis für den sozialökologischen Wandel entsteht

erschienen am 02.11.2018

Im Allgäu formierte sich am vergangenen Wochenende ein breites Bündnis für den sozialökologischen Wandel. Mit Estelle und Martin war auch Hostsharing dort vertreten.

Wandel-Konferenz „Integration der Vernetzenden“ (26.-28.10.18) mündete in ein öffentliches Memorandum of Understanding Im Gästehaus der Gemeinschaft Sulzbrunn bei Sulzberg fand vom 26.-28. Oktober die Wandel-Konferenz „Integration der Vernetzenden – Wie viel Struktur braucht der sozialökologische Wandel?” statt. Gekommen waren 25 Frauen und Männer aus unterschiedliche Wandelorganisationen wie z.B. art of cooperation und Fairkom aus Österreich, wechange, GEN Deutschland, green net project und Karte von morgen aus Deutschland sowie Wandel.jetzt aus der Schweiz.

Weiterlesen