Leichte App-Installation durch Phusion Passenger

erschienen am 23.03.2015 – Technik, DevOps

Phusion Passenger™ stellt eine Erweiterung unseres Webservers dar, die den Betrieb von Rack-basierten Rails-Anwendungen, WSGI-basierten Python-Anwendungen und Node.js bei Hostsharing ohne Klimmzüge ermöglicht. Bei den vorgenannten Schnittstellen handelt es sich um Standards, die die gängigen Anwendungen der jeweiligen Plattformen erfüllen. In der Praxis genügt es in der Regel, die jeweilige Anwendung in den für Phusion Passanger angelegten apps- bzw. apps-ssl-Ordner zu kopieren und statische Dateien, die zur Anwendung gehören im korrespondieren htdocs(-ssl)-Ordner unterzubringen. Phusion Passenger erkennt diese Konstellation und wird die Anwendung beim Aufruf ausführen.

Technische Dokumentation

Der apps- oder apps-ssl-Ordner im Verzeichnis der Domain sind als PassengerAppRoot und die htdocs- und htdocs-ssl-Ordner als DocumentRoot konfiguriert. Es besteht die Möglichkeit via .htaccess auf benutzerspezfische Ruby-, Python- oder NodeJS-Versionen zu verweisen, wenn die Anwendung diese erfordert. Die entsprechenden Direktiven lauten

  • PassengerRuby,
  • PassengerPython oder
  • PassengerNodejs.

 

Zum Weiterlesen

Hostsharing 3 Monate kostenlos und unverbindlich testen

Nutzen Sie unser kostenloses Test- und Beratungsangebot.
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und lernen Sie den Hostsharing-Service kennen.

Jetzt Testsystem bestellen Mehr erfahren