Ruby als Programmiersprache für Anwendungen

Ruby ist eine dynamische Programmiersprache für universelle Zwecke. Sie vereinigt in besonders gelungener Weise Theorie und Praxis der Informatik, ohne ihre Nutzer damit zu belasten. Vielmehr ist sie ein mächtiges, hervorragend praxistaugliches Werkzeug.

Die universelle Programmiersprache Ruby kombiniert ähnlich wie Python mächtige Konzepte mit einer klaren Syntax. Sie ist als Skriptsprache konzipiert, wodurch sie agiles Programmieren unterstützt. Ruby ist die Basis für das Webentwicklungs-Framework ›Ruby on Rails‹. Im Gegensatz zur Programmiersprache Python, eine ursprünglich europäisch-amerikanische Entwicklung, wurde Ruby etwa zur gleichen Zeit ursprünglich in Japan entwickelt. Ruby ist vor allem durch das Framework Ruby On Rails bekannt und verbreitet.

Hostsharing hält die Ruby-Version aus der stabilen Debian-Distribution zum Einsatz im Managed Webspace und auf Managed Servern bereit und übernimmt die Versorgung mit Sicherheitsupdates.

Die Installation von eigenen Ruby-Versionen im Webspace wird unterstützt. Eine Installationsanleitung wird im Wiki gepflegt.

Hostsharing hält zum Einsatz von Ruby-Anwendungen im Managed Webspace und auf Managed Servern das Apache Modul mod_passenger bereit.

Im Managed Webspace ist die Nutzung von Ruby mit mod_passenger inklusive. Darüber hinaus ist ein eigener Webserverdienst im Managed Webspace aufpreispflichtig. Auf Managed Servern ist diese Leistung in jedem Fall inklusive.

Testen Sie Hostsharing 3 Monate lang kostenlos und unverbindlich.