Mastodon

Dezentrales Social Network zum Selberhosten

Mastodon

Mastodon ist ein modernes, soziales Netzwerk, das man selber hosten kann. Im Gegensatz zu zentralen Diensten wie Twitter oder Instagram besteht das Mastodon-Netzwerk aus unabhängig betriebenen, einzelnen Instanzen, die untereinander über ein standardisiertes Protokoll miteinander kommunizieren.

Mastodon Timeline

Unabhängig und grenzüberschreitend

Mastodon wird seit 2016 von einem Programmierer aus Jena gemeinsam mit einer weltweit verteilten Community entwickelt. Seine attraktive und benutzerfreundliche Oberfläche hat das Microblogging-System innerhalb kürzester Zeit zur beliebtesten Alternative von Twitter werden lassen. Mastodon war das erste populäre Netzwerk, das den neuen W3C-Standard ActivityPub implementierte. Das offene Social-Media-Protokoll beendete die technische Verinselung von dezentralen Social-Network-Lösungen, die bis dahin das Wachstum dieser freien Alternativen bremste. Mastodon konnte von dem Wunsch der Menschen, nicht mehr länger einem einzigen Unternehmen ausgeliefert zu sein, am meisten profitieren.

ActivityPub stellt die Interoperabilität ganz unterschiedlicher Anwendungen sicher, nicht nur die von Mastodon-Instanzen. Es gibt ActivityPub-Programme, die andere Schwerpunkte setzen und trotzdem mit Mastodon zusammen ein großes, diensteübergreifendes Netzwerk bilden. So gibt es Systeme, die dem Austausch von Bildern und Videos dienen, und damit eine dezentrale Alternative zu Instagram oder Youtube bilden. Es gibt auch ActivityPub-Programme, die wie Wordpress für den Betrieb von Blogs gedacht sind. Benutzer auf diesen unterschiedlichen Plattformen können einander folgen und ihre Beiträge gegenseitig kommentieren. Damit stellt ActivityPub die Freiheit und Universalität des Internets wieder her, die die großen IT-Konzerne mit ihren walled gardens zerstört haben.

Datenschutzkonform selber hosten

Prinzipiell funktioniert Mastodon wie E-Mail. Wer sich digital vernetzen will, eröffnet ein Konto auf einer beliebigen Mastodon-Instanz. Das kennt man vom Mail-Verkehr, an dem jeder teilnehmen kann, der bei einem beliebigen E-Mail-Dienstleister eine E-Mail-Adresse hat.

Die vielen Mastodon-Instanzen bilden die Knoten des Netzwerks und können von Privatpersonen, Vereinen, Organisationen oder Unternehmen betrieben werden. Der Benutzer kann wählen, bei welchem Anbieter er seinen Mastodon-Account eröffnet. Er kann zu einem Anbieter gehen, dem er vertraut: zum Beispiel einem Verein, in dem er Mitglied ist.

Vereine, Organisationen, aber auch Unternehmen können für ihre Kunden, Mitglieder oder Mitarbeiter eine eigene Mastodon-Instanz betreiben und ihnen so die Möglichkeit geben, an einem freien und modernen sozialen Netzwerk teilzunehmen, ohne befürchten zu müssen, dass der Betreiber die persönlichen Daten der Benutzer an Dritte weitergibt und verwertet.

Die Hostsharing eG betreibt zwei Mastodon-Instanzen: eine für ihre Mitglieder und eine für Genossenschaften.

Warum Hostsharing?

Was spricht dafür, dass Sie Ihre Mastodon-Instanz auf der Managed Operations Platform von Hostsharing betreiben?

Weil Datenschutz für uns Priorität hat.
Weil Datenschutz für uns Priorität hat.

Hostsharing ist eine IT-Genossenschaft, die großen Wert auf Datenschutz legt. Unsere Technik und unsere internen Prozesse entsprechen dem Bundesdatenschutzgesetz und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

Sie können mit Hostsharing eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abschließen, um die lückenlose Einhaltung der Datenschutzbestimmungen gegenüber Ihren Benutzern sowie gegenüber den Behörden nachzuweisen. Der Betrieb Ihrer Mastodon-Instanz ist durch unsere Besonderen Bedingungen zur Auftragsverarbeitung datenschutzrechtlich einwandfrei geregelt.

Wir hosten in einem deutschen Rechenzentrum auf eigener Hardware. Zugang hat ausschließlich qualifiziertes Personal mit der entsprechenden Berechtigung.

Weil wir nur gemeinsam digital unabhängig werden können
Weil wir nur gemeinsam digital unabhängig werden können

Unseren Mitglieder sind drei Ziele besonders wichtig: digitale Souveränität, digitale Nachhaltigkeit und digitale Exzellenz. Diese Ziele lassen sich für den Einzelnen nur in einer starken Gemeinschaft verwirklichen.

Sie können Mastodon bei vielen Firmen hosten, aber nur bei Hostsharing hosten Sie quasi im eigenen Unternehmen. Hostsharing ist eine Genossenschaft. Wenn Sie die Vorteile von Hostsharing in Anspruch nehmen und Mitglied werden, stärken Sie gleichzeitig die Gemeinschaft, sodass wir gemeinsam immer besser werden.

Kunden von Hostsharing sind gleichzeitig Mitglieder der Genossenschaft und damit Miteigentümer des Unternehmens, von dem sie Leistungen beziehen. Sie können also als Mitglied auf demokratischem Wege die Geschäftspolitik des Unternehmens mitbestimmen.

Wir müssen für keinen externen Investor Rendite erwirtschaften, sondern können uns voll und ganz auf die Interessen unserer Mitglieder konzentrieren. Hostsharing ist auch morgen noch Hostsharing und nicht das Profit-Center irgendeines IT-Giganten oder Hedgefonds.

Weil Ihr Netzwerk rund um die Uhr verfügbar sein soll
Weil Ihr Netzwerk rund um die Uhr verfügbar sein soll

Soziale Netzwerke müssen rund um die Uhr an 365 Tagen zuverlässig funktionieren. Die Managed Operations Platform von Hostsharing ist durch mehrfache Redundanzen und Fail-Over auf ein Standby-System hochverfügbar ausgelegt.

Bei Hostsharing ist niemand ohne Service Level Agreement. Und wer besonders hohe Anforderungen an die Verfügbarkeit stellt, kann SLA mit verkürzten Reaktionszeiten vereinbaren.

Ihre Daten und die Ihrer Kunden sind bei Hostsharing sicher – selbst bei einem katastrophalen Ausfall des gesamten Rechenzentrums. Tägliche Backups in ein entferntes Rechenzentrum sorgen dafür, dass Sie Ihr Netzwerk weiterbetreiben können.

Weil Sie auch bei maximaler Bequemlichkeit die volle Kontrolle behalten
Weil Sie auch bei maximaler Bequemlichkeit die volle Kontrolle behalten

Bei Hostsharing können Sie Ihre Software selber installieren und betreiben, in eigener Regie mit eigenem Personal. Eine Installationsanleitung für Mastodon finden Sie im Hostsharing-Wiki.

Wenn Sie irgendwann Hilfe und Unterstützung brauchen, steht Ihnen der Webmaster on Demand zur Seite.

Auf Wunsch installieren wir Mastodon für Sie. Und der Webmaster as a Service übernimmt die Wartung der Software. Wir stellen sicher, dass Sicherheits-Updates zeitnah eingespielt werden und Ihr Social-Media-Netzwerk immer auf dem aktuellen Stand ist.

Trotz dieser Bequemlichkeit verlieren Sie nicht die Kontrolle, denn Sie betreiben Mastodon weiterhin in eigener Verantwortung und haben vollen Zugang zur Installation.

Welches Maskottchen hätten Sie gern?

Ganz egal, wie Sie Ihre Anwendung bei Hostsharing betreiben, Sie verlieren nie die Kontrolle über Ihre Daten und haben immer vollen Zugriff.

Selber hosten
Selber installieren und betreiben

Die Managed Operations Platform lässt Ihnen die Freiheit, alles selbst zu bestimmen.

Mehr erfahren
Selber hosten
Webmaster on Demand einschalten

Beauftragen Sie den Service von Hostsharing mit der Installation oder einem Update.

Mehr erfahren
Selber hosten
Webmaster as a Service buchen

Überlassen Sie die Pflege Ihrer Webanwendung dem Service von Hostsharing.

Mehr erfahren