Thema: Technik

Videokonferenzen werden noch günstiger

Die Hostsharing eG bietet ihre beiden Videokonferenzdienste BBB Meeting und BBB Conference ab sofort zu noch besseren Konditionen an. BBB Meeting kann nun mit bis zu 25 Teilnehmern genutzt werden. Die Reservierungsgebühr für BBB Conference konnten wir auf 25 EUR pro Konferenztag senken. Außerdem sind die Minutenpreise günstiger geworden. Beide Dienste basieren auf der datenschutzkonform konfigurierten Open-Source-Software BigBlueButton.

Die Hostsharing eG konnte die Konditionen für ihre beiden Videokonferenzdienste BBB Meeting und BBB Conference noch einmal verbessern. Die Dienste wurden Ende letzten Jahres exklusiv für Mitglieder der Hostsharing eG eingerichtet und von den Genossinnen und Genossen begeistert aufgenommen. So schrieb Bastian Becker unmittelbar nach seinem ersten BBB Meeting: »Die Performance und Übertragungsqualität war über zwei Stunden zu jeder Zeit gegeben, die Anwender kamen gut klar. Gleichzeitiges Teilen mehrerer Webcams + Screensharing + Audio hat wunderbar funktioniert.

Weiterlesen

Home Office Tools (Teil 4: Issue Tracking und Projektmanagement)

Die Coronakrise versetzte Hunderttausende von heute auf morgen ins Home Office. Das macht eine zentrale Frage der Digitalisierung plötzlich ganz akut. Welche Tools braucht eine Organisation, deren Mitarbeiter dezentral und digital über das Internet zusammenarbeiten? Im vierten Teil behandeln wir die Themen Issue Tracking und Projektmanagement.

Die Serie im Überblick Teil 1: E-Mail Teil 2: Messenger Teil 3: Corporate Cloud Teil 4: Issue Tracking und Projektmanagement Großes Aufgabenspektrum Ticketsysteme und Programme fürs Projektmanagement dienen im weitesten Sinne der Arbeitsorganisation, weshalb sie in diesem Blogartikel gemeinsam abgehandelt werden. Sie unterscheiden sich jedoch in Zweck und Funktion. Für Ticketsysteme kursieren zahlreiche Begriffe, unter anderem Helpdesk-Systeme, Serviceticket-Systeme, Task-Tracking-Systeme, Support-Ticketing-Systeme, Trouble-Ticket-Systeme und Request-Tracking-Systeme. Sie dienen dazu, einzelne Kundenanfragen und Vorfälle, auf die man reagieren muss, aufzunehmen und nachvollziehbar abzuarbeiten.

Weiterlesen

Home Office Tools (Teil 3: Corporate Cloud)

Die Coronakrise versetzte Hunderttausende von heute auf morgen ins Home Office. Das macht eine zentrale Frage der Digitalisierung plötzlich ganz akut. Welche Tools braucht eine Organisation, deren Mitarbeiter dezentral und digital über das Internet zusammenarbeiten? Im dritten Teil beschäftigen wir uns mit der Frage: Welche Cloud brauchen Unternehmen, denen Datenschutz und digitale Unabhängigkeit wichtig sind?

Die Serie im Überblick Teil 1: E-Mail Teil 2: Messenger Teil 3: Corporate Cloud Teil 4: Issue Tracking und Projektmanagement Wer eine freie und datenschutzkonforme Alternative zu proprietären Clouds sucht, kommt an den beiden Open-Source-Lösungen ownCloud und NextCloud nicht vorbei. ownCloud und NextCloud Die Softwarelösungen ownCloud und Nextcloud sind nicht nur in technischer Hinsicht sehr ähnlich; sie haben auch eine gemeinsame Geschichte. ownCloud entstand 2010 und NextCloud spaltete sich 2016 als Fork von dem Projekt ab.

Weiterlesen

Autodiscover und Autoconfig implementiert

Im Frühjahr 2020 implementierten wir die Autokonfigurationsverfahren Autoconfig und Autodiscover in unsere E-Mail-Infrastruktur. Das vereinfacht die Kontoeinrichtung in E-Mail-Programmen, die diese Verfahren unterstützen. Microsoft tanzt, wie so häufig wenn es um die Unterstützung von Standards geht, aus der Reihe. Outlook 2016, Outlook 2019 und Outlook for Office 365 nutzen Autodiscover V2, das fest in die Microsoft Cloud integriert und schlecht dokumentiert ist. Die Programme lassen sich nur durch einen Patch in der Registry dazu überreden, mitzuspielen.

Die Einrichtung eines E-Mail-Postfachs ist bei Hostsharing mit Hilfe von HSAdmin sowohl über das Webinterface als auch über die Kommandozeile schnell erledigt. Hostsharing-Mitglieder, die häufig neue E-Mail-Adressen für ihre Organisation oder ihre Kunden einrichten, erledigen diese Standardaufgabe mit Hilfe von Skripts und der Python-API teilweise automatisiert in wenigen Sekunden. Die Konfiguration des Mail-Clients beim Endbenutzer konnte da schon etwas länger dauern. Denn bisher musste man neben der E-Mail-Adresse und dem Passwort auch die Internetadressen der Postseingangs- und Postausgangsserver mit den jeweiligen Ports und der gewünschten Verschlüsselungsmethode in den Konfigurationsdialog der E-Mail-Programme eingeben.

Weiterlesen

Home Office Tools (Teil 2: Messenger)

Die Coronakrise versetzte Hunderttausende von heute auf morgen ins Home Office. Das macht eine zentrale Frage der Digitalisierung plötzlich ganz akut. Welche Tools braucht eine Organisation, deren Mitarbeiter dezentral und digital über das Internet zusammenarbeiten? Im zweiten Teil unserer Blogserie über Home Office Tools geht es um Instant Messenger für den Unternehmenseinsatz

Die Serie im Überblick Teil 1: E-Mail Teil 2: Messenger Teil 3: Corporate Cloud Teil 4: Issue Tracking und Projektmanagement Instant Messenger versprechen eine schnelle und direkte Kommunikation, ohne dass die eintreffende Nachricht den Empfänger gleich so stark ablenkt wie ein Telefongespräch. Eine Chat-Nachricht hat aber auch einen informelleren Charakter als eine E-Mail und ist viel schneller geschrieben. Das macht Instant Messenger für den Einsatz im Unternehmen und damit auch im Home Office interessant.

Weiterlesen