Wir trauern um Uwe Müller

von Michael Hierweck, Dr. Martin Weigele – erschienen am 30.09.2019 – Genossenschaft, Team

Unser lieber Kollege und Freund, Uwe Müller, ist in der Nacht von Sonntag auf Montag im Krankenhaus an den Folgen eines unmittelbar zuvor erlittenen schweren Herzinfarkts verstorben. Er hinterlässt seine Ehefrau Anke, der wir auf diesem Weg unser tiefes Mitgefühl und Beileid aussprechen möchten.

Uwe Müller war Gründungsmitglied und Gründungsvorstand der Hostsharing eG. Er führte die Genossenschaft von 2000 bis Anfang 2017 erfolgreich durch alle Höhen und Tiefen. Er war das Gesicht und die Seele von Hostsharing.

Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand betreute Uwe im Service unsere Mitglieder mit viel Engagement und Sinn für das praktisch Machbare. Bis zuletzt gab er uns wichtige Anstöße für die Weiterentwicklung der Genossenschaft. Der Webmaster on Demand war nicht nur seine Idee, er verkörperte sie auch durch seinen unermüdlichen Einsatz wie kein anderer. Ihm war das persönliche Gespräch immer wichtiger als eine trockene E-Mail. Das Zwischenmenschliche, so sein Credo, darf nie durch technische Prozesse ersetzt werden. Wir bei Hostsharing und seine eigenen Kunden, die er mit seinem Unternehmen Netzbestrebungen betreute, konnten sich immer auf ihn verlassen.

Wir werden Uwe in jeder Hinsicht schmerzlich vermissen. Die Lücke, die er hinterlässt, wird nur sehr schwer zu füllen sein. Hostsharing auch in seinem Sinne weiter zu entwickeln, wird uns um so mehr Verpflichtung sein.

Unsere Gedanken sind bei seiner Ehefrau, seinen Verwandten und Freunden. Wir werden ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren.