Unsere Genossenschaft

Digitale Souveränität seit über 20 Jahren

Vor 20 Jahren hat sich eine Handvoll Leute auf den Weg zu den Sternen gemacht. Sie wollten von gewinnorientierten Hostingunternehmen unabhängig sein und gründeten eine Genossenschaft für professionelles Hosting. Mittlerweile ist unsere Genossenschaft auf rund 300 Mitglieder angewachsen.

Warum Hostsharing?

In einer Genossenschaft überschneiden sich die Interessen. Alle Kundinnen und Kunden sind Mitglied in der Genossenschaft. Sie wählen in der Generalversammlung aus ihrer Mitte den Vorstand und den Aufsichtsrat. Auch die angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Mitglieder der Genossenschaft. Zusammen sind sie Hostsharing.

Kunde (hellblau), Aufsichtsrat (grün), Team (orange), Vorstand (blau) – alle sind Mitglied von Hostsharing.

Jedes neue Mitglied macht die Gemeinschaft stärker

Die Genossenschaft muss für keinen externen Investor Gewinne erwirtschaften. Überschüsse bleiben in der Genossenschaft. Jedes neue Mitglied macht die Gemeinschaft stärker.

Wenn Hostsharing wächst, profitieren alle Mitglieder. Jedes neue Mitglied macht die Gemeinschaft stärker und leistungsfähiger.

Die Hostsharing eG wurde am 6.12.2000 gegründet. Sie hat ihren Sitz in Hamburg und ist beim Amtsgericht Hamburg unter der Genossenschaftsregister-Nummer GenR 1007 eingetragen. Hostsharing ist damit eine eingetragene Genossenschaft nach dem deutschen Genossenschaftsrecht.