Apache Tomcat Hosting

Apache Tomcat kann in jedem Hostsharing Webspace betrieben werden. Für den Betrieb von Java-Anwendungen ist auf allen Servern das OpenJDK 8 installiert.

Apache Tomcat ist ein OpenSource HTTP-Server. Er ist in Java programmiert und läuft in der Java-VM (“JVM” oder “Java-Virtual-Machine”). Tomcat ermöglicht den Betrieb von Web-Applikationen, die Java-Web-Technologien nutzen. Beispiele sind Java-Servlet und JSP (Java Server Pages), Spring Boot und Spring MVC und viele mehr.

Es stehen mehrere Optionen für die Installation zur Verfügung:

  • Mit dem Skript tomcat8-instance-create kann die Konfiguration für eine Tomcat8-Instanz erzeugt werden. Diese Instanz nutzt die vorinstallierte Software aus dem Debian-Paket. Die Software wird im Rahmen der Debian-Paketupdates mit Sicherheits-Updates versorgt.
  • Alternativ kann ein beliebiger Java-Webcontainer oder Application-Server im Webspace installiert werden. In diesem Fall ist der Kunde selbst für Updates der Server-Software verantwortlich.
  • Für den Betrieb hinter einem Apache HTTP Server wird das Apache JServ Protokoll (APJ) unterstützt

Mögliche Java-Webserver sind:

Die Hostsharing eG betreibt selbst eine Anzahl von Tomcat- und TomEE-Instanzen. Dort wird folgende Software betrieben:

Mitglieder betreiben weitere Tomcat-Instanzen, zum Beispiel:

Weitere Software-Produkte, die sich mit dieser Option bei Hostsharing betrieben lassen sind