E-Mails filtern mit SpamAssassin bei Hostsharing

SpamAssassin ist ein E-Mail-Filter für Spam, der bereits vorinstalliert ist.

SpamAssassin ist ein Filterprogramm, mit dem unerwünschte E-Mails (Spam) automatisch aussortiert werden können. SpamAssassin gibt jeder E-Mail nach definierten Regeln Punkte, aus denen die Spamwahrscheinlichkeit errechnet wird. Nach Überschreiten eines definierbaren Schwellwertes wird die E-Mail als Spam markiert.

SpamAssassin hat folgende Möglichkeiten, um zwischen erwünschter und unerwünschter Mail zu unterscheiden:

  • Auf regulären Ausdrücken basierende statische Regeln
  • Abfrage von sog. Realtime Blackhole Lists (RBLs)
  • Abfrage von Prüfsummen-basierten Filtern
  • Berechnung der statistischen Wahrscheinlichkeit aufgrund der Einteilung in erwünschte und unerwünschte E-Mails von empfangenen E-Mails (Bayessche Filter).

Die als Spam markierten E-Mails können

  • auf dem Mailserver direkt gelöscht,
  • in besondere Spamordner abgelegt,
  • oder nur mit einer Markierung versehen werden,
  • außerdem kann die Annahme verweigert werden.

SpamAssassin kann an folgenden Stellen eingesetzt werden:

  • Eingebunden im Mail-Transfer-Agent
  • Als Aufruf in procmail
  • Im Mailprogramm als Plugin

SpamAssassin ist in den Angeboten Managed Webspace und Managed Server vorinstalliert.

Hinweise zur Konfiguration finden sich in unserem Hostsharing-Wiki unter Spamfilter und Procmail.