Verwaltung der DNS-Zone

Sie können bei Bedarf für jede Domain ein individuelles DNS-Zonefile einsetzen.

Das Zonefile enthält die Konfiguration des Domain Name Service (DNS) einer Domain. Im jeweiligen Zonefile sind für jede Domain folgende Daten hinterlegt:

  • die zuständigen Hostnamen bzw. Subdomains,
  • das zuständige Mailsystem,
  • die für die Domain gültigen IP-Adressen

Es ist möglich, fremdregistrierte Domains bei Hostsharing aufzuschalten oder ausgewählte Sudomains einer Domain zu einem anderen Anbieter zu delegieren.

Testen Sie Hostsharing 3 Monate lang kostenlos und unverbindlich.