Jan Ulrich Hasecke

Jan Ulrich Hasecke

Jan Ulrich Hasecke

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Genosse seit 2017.
Autor und Werbetexter

Genosse seit 2017. Autor und Werbetexter

Jan Ulrich Hasecke wurde 1963 in Velbert geboren und ist Schriftsteller und Werbetexter. Nach filmkünstlerischen Versuchen in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts veröffentlichte er im Jahr 2000 den Roman »Die Reise nach Jerusalem«.

Als Mitglied der Mailingliste Netzliteratur und Herausgeber des 1999 preisgekrönten Generationenprojekts gehörte er zu den Protagonisten der deutschsprachigen Netzliteratur-Bewegung, die in den 90er Jahren die neuen Möglichkeiten des Internets literarisch auslotete.

Jan Ulrich war Mitglied der Plone Foundation sowie Gründungs- und Vorstandsmitglied des DZUG e.V., aus dem später der Python Software Verband hervorging. 2015 erhielt er den PSF Community Service Award der Python Software Foundation für seine Verdienste um die Verbreitung der Programmiersprache Python.

Jan Ulrich unterstützt die Hostsharing eG im Marketing seit 2016.