homann colormanagement

Verantwortung für das Gemeinwohl

Jan-Peter Homann hat sich 1991 mit der Beratungsfirma ›homann colormanagement‹ selbstständig gemacht und berät Druckereien, Prepress-Betriebe, Agenturen und Fotografen bei der Optimierung und Standardisierung ihres digitalen Farbmanagements. Als Mitglied von Hostsharing pflegt Homann seine auf Wordpress basierende Website sowie eine Owncloud-Installation auf der Managed Operations Platform der Genossenschaft.

Der Experte fürs digitale Colormanagement ist der Meinung, dass eine nachhaltige Verbesserung des Gemeinwohls nur dann zu erreichen ist, wenn Unternehmen, Politikern und die Zivilgesellschaft an einem Strang ziehen und jeder in seinem Bereich Verantwortung für das Ganze übernimmt. 2012 erstellte er für seine Firma eine Gemeinwohlbilanz. Dabei musste er auch seine Lieferanten genauer unter die Lupe nehmen. In zwei wichtigen Bereichen hatte er bereits verantwortungsvolle Partner. Er bezieht seinen Strom von der Naturstrom AG und hat ein Geschäftskonto bei der GLS-Bank. Aber wie stand es um seine Webseite? Gab es zu seinem damaligen anonymen Massen-Hoster eine Alternative, die mehr soziale und ökologische Nachhaltigkeit bieten konnte? Die Frage beantwortete ihm die Suchmaschine Startpage: Er tippte den Suchbegriff ›webhosting genossenschaft‹ ein und landete gleich mit dem ersten Treffer bei der Hostsharing eG.

»Seit 2014 bin ich Mitglied in der Hostsharing eG«, sagt Jan-Peter Homann. »Hier fühle ich mich wohl. Es gibt eine ausgesprochen lebendige Community aus Genossenschaftsmitgliedern, die – wie ich – gerne über den Tellerrand des Webhostings hinaus schaut. Das Bedienungsinterface von HSAdmin war für mich als Gelegenheitsnutzer anfangs etwas überfrachtet. Ich habe aber in der Diskussion mit anderen Genossen gelernt, dass es viele gibt, die genau diese Features für ihre Projekte benötigen. Die anderen Mitglieder und der Service haben mir geholfen, mich schnell zurechtzufinden. Dass Hostsharing - wie auch ich - nicht nur Kunde, sondern auch Genosse der GLS-Bank ist, macht sie für mich noch sympathischer. Genossenschaften sind seit 150 Jahren ein praktische Alternative zum reinen profit-getriebenen Wirtschaften. Im Handel, Finanzwesen, Wohnungsbau und bei erneuerbaren Energien sind sie eine feste Größe. Für eine demokratische, digitale Infrastruktur sind sie unverzichtbar. Deswegen bin ich gern bei Hostsharing und sehe dies auch als ein politisches Statement.«

Testen Sie Hostsharing 3 Monate lang kostenlos und unverbindlich.