Hosting von MongoDB

MongoDB ist eine sogenannte NoSQL-Datenbank, also ein nicht-relationales Datenbankmangementsystem. Sie kann Sammlungen von JSON-ähnlichen Dokumenten effizient verwalten.

MongoDB kommt der Webanwendungsentwicklung entgegen, da sich einerseits Objekte bzw. Objektinstanzen in natürlicher Weise auf JSON-artige Objekte abbilden lassen, andererseits JSON sich zum etablierten Austauschformat zwischen Anwendungskomponenten entwickelt hat. Dies gilt insbesondere für Anwendungsarchitekturen, die sich am Microserviceansatz orientieren.

Aufgrund von Änderungen der Lizenpolitik von MongoDB hält Hostsharing dieses Datenbankmanagementsystem zum Einsatz im Managed Webspace und auf Managed Servern künftig ab Debian Buster nicht mehr vorinstalliert bereit. MongoDB kann weiterhin vom Nutzer unter Beachtung der Lizenbedingungen in der Verantwortung des Nutzers installiert werden. Außerdem ist der Betrieb von MongoDB Clustern möglich.

Moderne Webanwendungen werden häufig mit MongoDB und Node.js realisiert.

Weitere NoSQL-Datenbankmanagementsysteme bei Hostsharing sind CouchDB oder Redis.