Thema: Nachhaltigkeit

Solid Base Hackathon Freiburg

Nachdem wir kürzlich einen Solid POD auf unserer Plattform installiert haben, beteiligt sich Hostsharing nun am Solid Base Hackathon in Freiburg, bei dem datenschutz-konforme Anwendungen für die solidarische Landwirtschaft entwickelt werden sollen.

Solid ist ein Akronym für Social Linked Data. Das Konzept wurde von Tim Berners-Lee, dem Erfinder des World Wide Web, entwickelt und erlaubt, persönliche Daten von den Anwendungen zu trennen, die diese benutzen. Solid gibt dem Einzelnen die Hoheit über seine Daten zurück. Die Technologie regelt die Verfügbarkeit von Daten und besitzt – wie der allererste Webbrowser – Schreib- und Lesefunktionalität. Es verwirklicht ein dezentrales, freies und selbstbestimmtes World Wide Web, so, wie es ursprünglich gedacht war.

Weiterlesen

175 Jahre Redliche Pioniere von Rochdale

28 hungernde Weber gründen 1844 die "Rochdale Society of Equitable Pioneers" - die Gesellschaft der Redlichen Pioniere von Rochdale, Blaupause für das moderne Genossenschaftswesen bis heute.

Festakt Hamburg, 24. Oktober 2019. Der Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften (ZdK) e.V. und die Zentralgenossenschaft eG gedachten in einem würdigen Festakt des 175. Jubiläums der Genossenschaftsgründung der Redlichen Pioniere von Rochdale im Jahr 1844. Rochdale ist eine Stadt im Gebiet von Greater Manchester im Norden Englands. 28 hungernde Weber gründeten die ›Rochdale Friendly Cooperative Society of Equitable Pioneers‹ und zogen sich damit ein Stück weit aus dem von Kinderarbeit und Hunger geprägten Sumpf des Elends, das die damalige industrielle Revolution in England für viele Zeitgenossen bedeutete.

Weiterlesen

Hostsharing nimmt an der B.A.U.M.-Jahrestagung 2019 teil

B.A.U.M.-Jahrestagung

Die B.A.U.M.-Jahrestagung 2019 steht unter dem Schwerpunkt »New Work«. Die Veranstaltung, zu der Michael Hierweck vor Ort sein wird, ist zugleich ein Vernetzungstreffen. Wir freuen uns darauf, weitere Akteure im Bereich der digtalen Nachhaltigkeit kennen zu lernen.

Weiterlesen

Hostsharing veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

Der genossenschaftliche Webhoster legt erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht vor. Der Bericht orientiert sich an den Vorgaben der Gemeinwohlökonomie. Seit September 2018 ist Hostsharing Mitglied im Internationalen Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie e.V.

Der Bericht bezieht sich auf die Jahre 2017 und 2018. Er nutzt die Gliederung, die vom Matrix-Entwicklungsteam im Arbeitsbuch zur Gemeinwohlbilanz 5.0 erarbeitet wurde. Die Gemeinwohl-Matrix, die dabei zugrundegelegt wird, ist ein Modell der Organisationsentwicklung und Bewertung unternehmerischer Tätigkeit. Sie enthält 20 Themen, in denen unterschiedliche Aspekte von Nachhaltigkeit und Gemeinwohl beleuchtet werden. Quelle: Gemeinwohl-Ökonomie In diesem ersten Bericht beschreibt Hostsharing im Rahmen dieser Gliederung den Beitrag des Unternehmens zum Gemeinwohl.

Weiterlesen

Hostsharing nimmt Ökostromfilter in Betrieb

Pünktlich zum zweiten Quartal nimmt die Hostsharing eG in ihren Rechenzentren einen neuen Spamfilter für nicht ökologisch produzierten Strom in Betrieb. Damit möchte die Genossenschaft ihre Server vor Strom schützen, der nicht aus erneuerbaren Quellen erzeugt wurde.

Nach den letzten erfolgreichen Belastungstests auf dem Teamtreffen der Hostsharing eG am Wochenende im Unperfekthaus in Essen knallten endlich die Sektkorken. 12 Monate Entwicklungszeit gingen damit erfolgreich zu Ende. Ab dem zweiten Quartal kann die Hostsharing eG nun technisch garantieren, dass ihre Server ausschließlich mit nachhaltig produziertem Strom betrieben werden. »Leider befinden sich in unseren Stromnetzen immer noch viele Atom- und Braunkohlekraftwerke, die ihren Strom in unsere Netze schmuggeln. Insbesondere in windstillen Nächten haben diese Kraftwerke ein leichtes Spiel, ihre schmutzigen Elektronen ins Netz zu pumpen«, bedauert das Vorstandsmitglied Michael Hierweck.

Weiterlesen