Thema: Service

TYPO3: In vier Schritten von 6.2.9 zu 9.5.8

Ein CMS zu aktualisieren, das mehrere Jahre alt ist, ist eine große Herausforderung. Es stellt sich sogar die Frage, ob die Webseite nicht besser komplett neu aufgesetzt werden soll. Bei einer Website, die mit TYPO3 in der Version 6.2.9 lief, wählten »Die PR-BERATER« aus Köln jedoch den in diesem Fall weniger aufwändigen Weg des Updates.

Die PR-Berater, eine Full-Service-Agentur für Marketing- und Kommunikationsstrategien, sind seit knapp einem Jahr Mitglied der Hostsharing eG. Um die TYPO3-Installation eines Kundenprojekts auf eine aktuelle Version zu bringen, nahmen die PR-Berater unseren Service Webmaster on Demand in Anspruch und stellten einen Mitarbeiter ab, der unserem Webmaster on Demand zuarbeiten sollte. Das Ziel lautete, TYPO3 von 6.2.9 auf 9.5.8 zu aktualisieren. Analyse der Ausgangssituation Zu Beginn analyisierte der Webmaster on Demand die installierten Erweiterungen, um zu klären, ob diese updatefähig sind und in aktuellen Versionen noch vorhanden sind.

Weiterlesen

Webmaster on Demand und as a Service

Mit dem Webmaster on Demand und dem Webmaster as a Service stehen Mitgliedern der Hostsharing eG zwei innovative Dienstleistungen zur Verfügung. Dieser Artikel beschreibt die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden neuen Serviceleistungen.

Was haben die Dienstleistungen gemeinsam und was unterscheidet sie? Beide Serviceleistungen, der Webmaster on Demand und der Webmaster as a Service, unterstützen Mitglieder, die ihre Anwendungen nicht selbst administrieren können oder bei der Administration Hilfe benötigen. Digitale Souveränität für alle Hostsharing entwickelt sich durch diese Serviceleistungen weiter: von einer Hosting-Genossenschaft, die technisch versierten Mitgliedern eine performante und hochverfügbare Betriebsplattform bietet, zu einem Anbieter von professionellen IT-Lösungen für alle. Die Mitgliedschaft in der Hostsharing eG wird nun auch für Personen, Unternehmen und Organisationen attraktiv, die keine besonderen technischen Kenntnisse besitzen, aber trotzdem professionelle IT-Dienste in eigener Regie betreiben wollen.

Weiterlesen

SLA für Managed Webspace

Für das Hosting-Angebot Managed Webspace bietet Hostsharing ab sofort ein Service Level Agreement (SLA) mit einer Reaktionszeit von 24 Stunden an. Damit kann nun auch für kleine unternehmenskritische Anwendungen, die im preisgünstigen Webspace laufen, eine Verfügbarkeit von 99,00 % gewährleistet werden.

Guter Service und technische Unterstützung ist immer integraler Bestandteil unserer Hosting-Angebote. Alle Mitglieder kommen in den Genuss umfangreicher Supportleistungen. Unterschiede gibt es nur bei der Reaktionszeit. Mitglieder, die kurze Reaktionszeiten benötigen, können entsprechende SLA abschließen. Bisher konnte jedoch Erweiterter Support nur für Managed Webserver hinzugebucht werden. Ab sofort gibt es auch eine Lösung für Managed Webspace. Basic oder Extended Support? Der Hostsharing Basic Support reagiert spätestens am nächsten Werktag. Das bedeutet, dass der Service bei Störungen am Wochenende teilweise erst am Montag reagiert.

Weiterlesen

Was tut ein Webmaster on Demand?

Seit einem halben Jahr hat Hostsharing einen neuen Mitarbeiter: den Webmaster on Demand. Er springt ein, wenn Hostsharer nicht mehr weiterwissen und Hilfe bei ihren eigenen Webanwendungen benötigen. Wir führten mit ihm ein Interview über sein erstes halbes Jahr bei Hostsharing.

Wie gefällt es dir bei Hostsharing? Gut. Die Arbeit als Webmaster on Demand ist sehr abwechslungsreich. Hostsharing bietet eine sichere, redundante Betriebsplattform für professionelle Anwendungen. Sollte man da nicht erwarten, dass die Mitglieder auch technisch versierte Profis sind, die ihre Webanwendungen selbst betreuen können? Nein, das kann man nicht erwarten. Die Technik ist sehr komplex und nicht jeder kann und will sich in alle Aspekte einarbeiten. Natürlich sind viele Mitglieder Programmierer, die komplexe Anwendungen entwickeln und selbst betreuen.

Weiterlesen