Thema: Tools

Microservices und digitale Souveränität

Am 1. Juli wollen wir auf unserem User Group Treffen eine Diskussion über Microservices fortführen, die in einer unserer internen Mailinglisten aufgekommen ist. Es wird um die Frage gehen, welche Werkzeuge Teams benötigen, die Microservices entwickeln, und wie eine für die Zielgruppe passende Container-Managementlösung sinnvoll bei Hostsharing eingeführt werden könnte. Unser Genosse Christof Donat hält den Einführungsvortrag und stellt das Architekturmuster der Microservices vor.

Microservices sind ein Architekturmuster, bei dem viele unabhängige Prozesse ein komplexes Anwendungsssystem bilden. Die einzelnen ›kleinen‹ Dienste kommunizieren asynchron untereinander über sprachunabhängige Schnittstellen. Sie sind weitgehend voneinander entkoppelt und erledigen jeweils eine kleine überschaubare Aufgabe. Microservices ermöglichen somit einen modularen Aufbau von Anwendungssoftware und den Einsatz von mehreren Entwicklerteams, die unabhängig voneinander die einzelnen Dienste entwickeln können. Die Vorteile dieser Anwendungsarchitektur liegen darin, dass für jeden Dienst spezialisierte Teams verantwortlich sind, die nicht das gesamte System überschauen müssen.

Weiterlesen

Office in der Cloud

Wer Office-Dokumente in einer Open-Source-Cloud speichert, hat mehrere Optionen, sie zu bearbeiten. Welche Lösungen sind möglich und welche stärken die digitale Souveränität am besten?

Mit Nextcloud und Owncloud stehen zwei populäre Open-Source-Cloudsysteme zur Auswahl, die dezentrale Teams bei der Zusammenarbeit unterstützen. Neben der Synchronisation von Kalendern und Kontakten dienen die Cloudlösungen vor allem dazu, Office-Dokumente, also Texte, Tabellen und Präsentationen, im Team zu teilen. Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Office-Lösungen, die man in Kombination mit Nextcloud und Owncloud verwenden kann? Und welche Lösung ist unter dem Gesichtspunkt der digitalen Souveränität die beste?

Weiterlesen



Hostsharing User Group Treffen März

Wir veranstalten diesen Freitag ab 19 Uhr ein virtuelles User-Group-Treffen.

In unserem ersten Treffen geht es um Kryptowährungen und verwandte Themen. Anfang Februar kam in einer Hostsharing-Mailingliste das Thema Ethereum Staking auf. Es zeigte sich, dass einige Mitglieder dieses Thema gerne einmal ausführlicher diskutieren möchten. Deshalb widmen wir unser erstes User-Group-Treffen der Blockchain und den Kryptowährungen. Wir haben mit vv01f einen Gast eingeladen, der sich seit Jahren intensiv mit kryptografischen Verfahren und der Blockchain auseinandersetzt. Die Veranstaltung ist öffentlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen